Grundsteuer


Der Grundsteuer unterliegt der inländische Grundbesitz.

Steuergegenstand (§ 1)

Grundbesitz ist:
1. das land- und forstwirtschaftliche Vermögen
2. das Grundvermögen 
3. das Betriebsvermögen, soweit es in Betriebsgrundstücken besteht

Hebesätze für die Grundsteuer

A (für land- und forstwirtschaftliche Betriebe) 800% Grundsteuer 
B (für sonstige Grundstücke) 500% Grundsteuer