Verkehrsbehinderungen ab 20.9.

13. September 2021

Verkehrsbehinderungen ab 20.9.

Für eine intakte Wasserversorgung zu sorgen zählt zu den wichtigen Aufgaben einer Gemeinde und erfordert laufend Neuerungen und Instandhaltungsarbeiten. Im Zuge des Bauabschnitts 13 der Weiler Wasserversorgung steht nun die Erneuerung der Leitungen zwischen Walgaustraße, Höhe Hirschenblock bis Dorfmitte und Schwarzengasse, Einmündung Herrengasse an. Die betroffenen Straßenabschnitte sehen Sie in der Grafik rot markiert.
Die Gemeindevertretungsbeschlüsse und Vergaben erfolgten bereits 2019. Die ausführenden Firmen für diesen Bauabschnitt sind die Nägele Hoch- und Tiefbau GmbH und die Ing. Roland Frick GmbH. 
Der Baustart erfolgt am Mo., 20. September und bringt für ca. 4 Wochen in diesem Bereich erhebliche Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr wird mittels Ampelregelung zwischen Hirschenblock, Dorfmitte und Schwarzengasse geregelt.
Verkehrsteilnehmer:innen werden gebeten,  über die Röthner und Klauser Treietstraße auszuweichen. Die Gemeinde Weiler bittet um Verständnis.

 

Projektbesprechung_presse.jpgProjektbesprechung mit dem Ingenieurbüro breuß mähr, den ausführenden Firmen Nägele Hoch- und Tiefbar und Roland Frick GmbH sowie Bauhofleiter Martin Kathan


News Übersicht