DFRZ6530.JPG
15. Mai 2020

Parteienverkehr ab 18. Mai

Das Gemeindeamt ist ab Mo, 18. Mai wieder für den Parteienverkehr geöffnet.

weiter lesen

14. Mai 2020

Arztsuche

Charmantes Dorf such engagierten Arzt!

weiter lesen

24. April 2020

Ärztliche Versorgung

Die Aufnahme von Patienten aus Weiler wurde mit umliegenden Ärzten geklärt!

weiter lesen

21. April 2020

Bewilligungspflicht für Wasserentnahme

Aus Bächen darf nur mit Bewilligung Wasser entnommen werden!

weiter lesen

20. April 2020

Altstoffsammelzentren öffnen wieder

Ab 20. April öffnen die ASZ mit Einschränkungen.

weiter lesen

11. April 2020

Achtung Waldbrandgefahr

Extreme Trockenheit erhöht die Brandgefahr dramatisch.

weiter lesen

Willkommen in der Gemeinde Weiler

Die Gemeinde Weiler liegt am Ostrand des Vorarlberger Rheintales am Fuß des Freschenstocks. Regional zählt sie zum Vorderland, das im Norden durch den weit ins Rheintal ragenden Hügelrücken Tschütsch und Sattelberg, im Westen vom Rhein und im Osten von den Freschenausläufern begrenzt wird.

In diesem klimatisch begünstigten Gebiet erstreckt sich die Gemeinde auf einer Seehöhe von 445 bis 749 Meter. Das Ortszentrum befindet sich auf einer Seehöhe von 486 Meter. Das heutige Gemeindegebiet umfasst 309 Hektar. Mit 31.12.2017 waren in Weiler 2.081 Einwohner mit Hauptwohnsitz gemeldet.

Die Nachbargemeinden sind Klaus, Röthis, Viktorsberg und Fraxern.